Namibia, Botswana, Simbabwe – 2/2008

Im Jahr 2007 waren wir sicher: Wir brauchen wieder einmal einen langen Urlaub (also 4 Wochen) und wenn möglich im Wohnmobil. Über das Ziel waren wir sehr lange unschlüssig. Von Mexico, Australien, Neuseeland bis zu Skandinavien und Südarfika waren unsere Überlegungen. Im Winter 2007 haben wir uns dann auf das südliche Afrika geeinigt.

Und dies war unsere geplante Route:
Beginnend in Namibias Hauptstadt Windhoek (in der Mitte von Namibia) nach Süden zum FishRiver Canyon, von dort auf der Westseite nach Norden über die Namib und Swakopmund in die Etoshapfanne. Dann ganz in den Norden zur Grenze zu Angola. Durch den Caprivistreifen nach Osten bis zur Grenze nach Botswana. Ein Abstecher zu den Victoriafällen in Simbabwe, retour nach Botswana in den Chobe Nationalpark und je nach Straßenzustand direkt oder über die östliche längere Route nach Maun ins Okavangodelta. Hier ein paar Tage Aufenthalt um das Okavangodelta und eventuell den Moremi Nationalpark zu besuchen. Von Maun dann retour durch die Kalahari nach Windhoek.

Es gibt ein Reisetagebuch, mit Notizen zum jeweiligen Tag  und vielen Fotos.

Filter nach


Nachdem auch ein „langer“ Urlaub einmal zu Ende geht war nach 4 Wochen in Afrika nun der Rückflug nach Europa am Programm.

Vorher haben wir unsere Auto – den DiscovererX – zurückgegeben, nicht ohne auf die vielen Kinderkrankheiten des 4WD Wohnmobils hinzuweisen. Trotzdem haben wir das Reisen im Wohnmobil wieder sehr genossen. Es ist wirklich toll, einfach loszufahren und zu bleiben wo es einem gefällt. Wir konnten zwar nicht alle Orte, die wir eigentlich besuchen wollten auch tatsächlich erreichen, aber was wir von Afrika gesehen haben war traumhaft schön. Vielleicht besuchen wir die Gegend nochmals in einem der dortigen Wintermonate. Dann ist Botswana und Namibia nicht grün, so wie wir es gesehen haben, sondern trocken und karg.
Besonders hat uns auch die Tierwelt Afrikas fasziniert – und hier natürlich ganz besonders die Elefanten.

Eine Reise nach Namibia und Botswana ist ein schönes Erlebnis!

error: Content is protected !!