New Orleans – 11/2018

Unsere Karibik-Kreuzfahrt endet in New Orleans. Wir bleiben noch zwei Tage und erkunden die Stadt bevor wir die Heimreise antreten.

Große Teile von New Orleans wurden 2011 infolge des Hurrikans Katrina  überflutet. Danach erfolgte ein großer Wiederaufbau. 
Die Stadt ist teilweise sehr schön, lebenslustig und sehr sympathisch, teilweise sehr unansehnlich.
Von der Bourbon-Street sind wir eher enttäuscht. Schmutzig, viele Bettler, teilweise sehr aggressive Jugendgruppen und sehr laut (aber nicht musikalisch laut)

Wir spazieren durch die Stadt, besuchen den City Park und bewundern die Mississippi Dampfer.  Auch ein paar musikalische Darbietungen können wir miterleben.  Die sind toll!

Wir haben unsere Karibikreise sehr genossen – war wirklich toll und wir nehmen  viele neue Eindrücke  mit !

error: Content is protected !!