Malediven – 12/1995

Malediven 12/1995

Vakarufalhi liegt im Süd Ari Atoll und ist ca. 220 x 250m „groß“. Das Haus Riff ist ideal zum Schnorcheln.
Die Landung auf Male ist atemberaubend, da die Piste voll ins Meer gebaut ist. Beim Flug zur Insel sieht man dann die vielen kleinen Inseln in ihrer ganzen Farbenpracht.

Wir sind mit einem Hubschrauber geflogen, dessen Baujahr sicher schon einige Zeit zurücklag. Danach geht es noch ein kurzes Stück mit dem Dhoni – so heißen hier die Boote – von der Hubschrauberlandeinsel bis Vakarufalhi.

Die Bungalows sind sehr komfortabel und die Aussicht ist echt beeindruckend. Ein paar Schritte bis zum Strand und schon kann man im warmen Wasser planschen, schwimmen und schnorcheln. Bei unserer Ankunft war das Bett wunderschön mit Blumen verziert.

Aber das wirklich Interessante auf den Malediven liegt ja eigentlich im Wasser. Schon im Binnenriff kann man sehr gut schnorcheln. Bei Flut ist das Wasser hier 1,5 m hoch und hat ca. 26 Grad.

 

error: Content is protected !!