Schlagwort-Archive: Neukaledonien

Neukaledonien – 11/2000

Neukaledonien ist ein autonomes französisches Uberseeterritorium im Südpazifik. Es hat eine Fläche von 19.000 km2 und 210.000 Einwohner. Die Hauptstadt ist Noumea mit ca. 76.000 Einwohnern.

Aufgrund der immer zwischen 20 und 30 Grad herrschenden Temperartur wird Neukaledonien auch „Insel des ewigen Frühlings“ genannt.

Das Wappentier ist der Kagu, ein flugunfähiger Vogel der schon beinahe ausgestorben ist.
Wir wollten ursprünglich eine Woche in Neukaledonien verbringen. Leider waren wir aber sehr enttäuscht von Neukaledonien. Nicht nur dass das Land extrem teuer ist, hatten wir auch Probleme mit der leicht überheblichen französischen Art der Einwohner. So haben wir dann gerade einmal vier Tage hier verbracht, bevor wir wieder zurück nach Australien geflogen sind.

Der Sonnenuntergang hat uns etwas versöhnt …