Kurzurlaub in Vorarlberg und der Schweiz

Wir machen einen Kurzurlaub und besuchen unser Patenkind Bernhard und Sophie in Vorarlberg und unsere Freunde Maria Luise und Wolfgang in der Schweiz.

Die Anreise gestaltet sich etwas mühsam, da uns die ÖBB beim Autoreisezug abweist, da unser Auto zu hoch ist und wir die lange Strecke nach Vorarlberg am nächsten Tag doch selber  fahren müssen. Also nix mit „Nerven sparen – Bahn fahren“  🙁

Vorarlberg zeigt sich in Nebel und Regen, aber nach den drei Wochen Hitze in Wien sind wir von Temperaturen unter 20 Grad begeistert.
Poldi testet mit Bernhard den Alpine Coaster am Golm und beim Sightseeing im Bregenzerwald scheint sogar die Sonne.

MaPo SchweizNach zwei Tagen fahren wir weiter in die Schweiz. Wir wählen die längere, aber landschaftlich wunderschöne Strecke entlang des Bodensees um nach Winterthur zu unseren Freunden zu fahren. Wir bummeln durch Zürich und Winterthur und beenden unseren Aufenthalt mit einer Schiffsfahrt am Zürichsee bis Rapperswil.

Schön war’s 🙂

Schreib einen Kommentar

avatar
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: