Mit Helene am Wolfgangsee

Facebooktwitterlinkedinmail

Endlich wieder reisen 🙂 🙂
Helene und ich verbringen ein langes Wochenende am Wolfgangsee.

Wir haben uns für das Hotel „Zum weißen Hirschen“ in St. Wolfgang, mit direktem Blick auf den See, entschieden. Die Anreise erfolgt mit der Bahn, mit Zwischenstopp in Bad Ischl. Dort ist natürlich ein Besuch beim Zauner unumgänglich 😉

Gleich am nächsten Tag fahren wir auf den Schafberg. Das Wetter ist toll und wir haben einen Rundumblick auf die Berge und Seen. Sogar der Dachstein ist genau zu erkennen. Am Nachmittag geht es mit dem Schiff nach St. Gilgen.
Der nächste Tag führt uns nach Strobl. Dort gehen wir rund um den Bürglstein, ein Bergerl von dem man einen tollen Ausblick auf St. Wolfgang hat. Der Abend bringt dann die angekündigten Gewitter und auch Regen. Macht aber nix, da wir am nächsten Tag schon wieder heim müssen.

Reiseblog mit weiteren Fotos gibt es auch. War ein toller Kurzurlaub!

Subscribe
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments